Archiv für Takashi Matsuoka

Die Stunde des Samurai

Posted in Alexandria with tags , on 21. Januar 2010 by lady8jane
Die Stunde des Samurai von Takashi Matsuoka

Die Stunde des Samurai von Takashi Matsuoka

Nachdem Japan zwei Jahrhunderte vom Ausland isoliert war, wagen 1861 drei junge Amerikaner die Reise in das fremde, faszinierende Land. Dort finden sie in dem jungen Fürsten Genji einen mächtigen Schutzherrn. Doch Genji hat erbitterte Feinde, und wider Willen werden die drei Neuankömmlinge in einen leidenschaftlichen, blutigen Konflikt um Tradition und Macht, um Liebe und Verrat hineingezogen …

„Die Stunde des Samurai“ ist trotz seiner Länge von 510 Seiten ein Buch, das man sehr schnell gelesen hat. Es ist nämlich wirklich spannend! Kämpfe, Intrigen, Politik, Vorahnungen, Liebe, Samurai, Ninja, Westernhelden … das Buch hat alles davon und noch mehr.

Schön ist dabei vor allem, daß Takashi Matsuoka es sehr gut schafft, die Geisteshaltung, die Philosophie der Samurai in seinen Roman zu transportieren. Matsuoka weiß, wie Samurai denken, und das merkt man dem Buch an. Natürlich wird „Die Stunde des Samurai“ dadurch ziemlich blutig, denn Gnade ist ganz sicher nicht eine der Tugenden der Samuraikaste. Gleichzeitig schafft der Autor es, die weiche und gefühlvolle Seite dieser blutrünstigen Krieger gut darzustellen. Wohl in kaum einem anderen so blutigen Action-Roman wird von den Protagonisten so viel aus Rührung geweint wie in diesem.

Weiterlesen