Archiv für Stephen Woodworth

Das Flüstern der Toten

Posted in Alexandria with tags , on 21. Juli 2011 by lady8jane
Das Flüstern der Toten von Stephen Woodworth

Das Flüstern der Toten von Stephen Woodworth

Die Polizei nennt sie die „Violetten“, denn sie haben eine besondere Gabe: Sie können Mörder mit ihren violetten Augen am Gesicht erkennen. Weltweit gibt es nur etwas über zweihundert von ihnen. Doch jetzt hat sich ein Mörder mit Maske zum Ziel gesetzt, sie alle auszulöschen.

Toll, mal wieder ein Klappentext, der so bescheuert ist, daß man seinen Autoren dafür eigentlich erschießen müßte. Darin stimmt so gut wie nichts … außer daß ein Mörder mit einer Maske Leute mit violetten Augen tötet. Worum aber geht es wirklich?

Stephen Woodworth erschafft in seinem Erstling „Das Flüstern der Toten“ ein Universum, das dem unseren sehr ähnlich ist. Mit einer Ausnahme: In seiner Welt gibt es Leute mit violetten Augen, die alle die besondere Fähigkeit gemeinsam haben, Tote in ihren Körper „channeln“ zu können. Wie die Loas beim Voodoo können die Geister der Toten die Körper der „Violetten“ übernehmen und mit deren Stimme sprechen. So kann man sie zum Beispiel bei Gerichtsverhandlungen als Zeugen verhören.

Weiterlesen

Advertisements