Archiv für Ruskin Bond

Die Straße zum Bazar

Posted in Alexandria with tags , on 21. November 2009 by lady8jane
Die Straße zum Bazar von Ruskin Bond

Die Straße zum Bazar von Ruskin Bond

Von „Die Straße zum Bazar“ hatte ich eigentlich arabisches Flair erwartet, tatsächlich aber spielt die Geschichte in Indien. Der junge Engländer Rusty findet nach der Begegnung mit einigen jungen Indern endlich die Kraft, seinem Vormund zu trotzdem und aus dessen Haus abzuhauen. Rustys Erlebnisse mit dem fröhlichen Sikh Somi, dem schüchternen Ringer Ranbir, dem unsympathischen, überall herumschnüffelnden Suri und dem frechen Kishen, erzählt Ruskin Bond in seinem Erstlingswerk.

Dabei gelingt es dem Autor ganz wunderbar die bittersüße Stimmung einzufangen, die den Bazar und das Leben um und im Bazar beherrscht. Freundschaft, Liebe und Feindschaft, all das bestimmt Rustys Leben. Gleichzeitig gibt er sich ganz dem trägen Müßiggang unter der heißen indischen Sonne oder der Schwüle des Monsuns hin, beobachtet, riecht, fühlt, lebt vielleicht das erste Mal in seinem Leben intensiv. Und all das geschrieben in einer schlichten und gleichzeitig hochpoetischen Sprache. (Ein großes Kompliment an den Übersetzer Johannes Piron an dieser Stelle!)

Weiterlesen

Advertisements