Schlagwort-Archive: René Clément

Nur die Sonne war Zeuge

Nur die Sonne war Zeuge von René Clément
Nur die Sonne war Zeuge von René Clément

Philippe Greenleaf hat alles: eine wunderschöne Verlobte, eine tolle Jacht, ein Traumhaus, ein dickes Bankkonto. Und er hat einen Freund, der nichts hat und ihn um alles beneidet: Tom Ripley. Tom hat von Greenleafs Vater den Auftrag, Philippe, der sich in Italien dem „dolce vita“ hingibt, zur Heimkehr in die USA zu bewegen. Dafür bekommt er 5.000 Dollar. Aber Tom will mehr – er will alles und leben wie Philippe. Das ist sein Ziel. Dafür schreckt er vor nichts zurück – auch nicht vor einem Verbrechen …

„Nur die Sonne war Zeuge“ ist René Cléments Verfilmung von Patricia Highsmiths Roman „Der talentierte Mr. Ripley“, der 1999 noch einmal mit Matt Damon in der Titelrolle verfilmt wurde. Mir gefällt Cléments Version des Stoffes besser und zwar aus zwei Gründen:

Nur die Sonne war Zeuge weiterlesen