Archiv für Portugal

Verirrte Seelen

Posted in Alexandria with tags , on 21. Juli 2017 by lady8jane
Verirrte Seelen von João Aguiar

Verirrte Seelen von João Aguiar

Der eine, Zé da Pinta, wäre so gerne Herr der Wolken. Der andere, Goncalo Nuno, ist froh, daß er endlich – im hohen Rentenalter – Herr über sich selbst ist. Keiner von beiden – weder der wissensdurstige Alte noch der spintisierende Junge – hätte je daran geglaubt, eines Tages Werwölfe zu orten, verwunschene Maurinnen zu befreien und anderen verirrten Seelen den Weg zu weisen.

Die Klagen von Henan von Antonio Gómez Rufo

Eine Buchreihe mit ...

Wieder einmal trifft es der Klappentext nicht ganz. Denn Goncalo Nuno versucht verzweifelt frei zu bleiben, obwohl seine Söhne ihn gerne in ein Altenheim stecken würden, und Zé da Pinta erfährt erst von dem alten Herren, daß es Geschichten über Gewitterlinge, die Herren der Gewitter(-wolken), gibt. „Verirrte Seelen“ ist vor allem eine Geschichte über zwei Außenseiter, die mit der Gesellschaft nicht (mehr) zurechtkommen und sich deshalb zusammen tun.

Weiterlesen

Advertisements

Die Tränen Luzifers

Posted in Alexandria with tags , on 21. April 2017 by lady8jane
Die Tränen Luzifers von Rosa Lobato de Faria

Die Tränen Luzifers von Rosa Lobato de Faria

Der Schausteller Bernardo ist verliebt in das Revuegirl Maria-Antonia. Um die Frau für sich zu gewinnen, schließt er einen Pakt mit dem Teufel. Er kriegt die Dame seines Herzens, wenn er Luzifer für eine Träne seine männlichen Nachkommen verspricht.

Wieder eine Folge von „Bescheuerte Klappentexte“ … Wer „Die Tränen Luzifers“ nach dieser Beschreibung liest, wird ganz sicher nicht das bekommen, was er beim Kauf des Buches erwartet hat. Mal ganz davon abgesehen, daß er schlicht falsch ist. Bernardo verspricht tatsächlich irgendwie in einem Traum dem Teufel seine männlichen Nachkommen, aber mit den Tränen Luzifers hat es etwas ganz anderes auf sich. Die „Tränen Luzifers“ (oder „Tränen Shivas“) sind eine Flüssigkeit, die einen Menschen in die Lage versetzen, eine Woche lang in einem todesähnlichen Zustand zu verbringen. Und Bernardo hat einen kleinen Vorrat dieser Flüssigkeit aus Indien mitgebracht (und verwendet sie für eine Nummer in seiner Show).

Weiterlesen