Schlagwort-Archive: Peter Thorwarth

Bang Boom Bang

Bang Boom Bang von Peter Thorwarth
Bang Boom Bang von Peter Thorwarth

Gelegenheitsgauner Keek ist im Streß: Er hat den Großteil der Beute aus einem Bankraub verpraßt, obwohl das Geld eigentlich seinem inhaftierten Kumpel Kalle gehört.

Nicht einmal den goldenen Mercedes, der er Kalle kaufen soll, kann er mehr bezahlen. Deshalb linkt Keek eine Autohehlerbande mit Falschgeld. Und dann steht plötzlich der leibhaftige Kalle vor Keeks Tür – zwei Jahre vor seiner Entlassung! Kalle ist ausgebrochen und verlangt sein Geld. Sofort! Keek bleibt nichts anderes übrig, als gemeinsam mit seinem besten Freund Andy, dem durchgeknallten Schlucke und dem brutalen Ratte in die Spedition des halbseidenen Geschäftsmannes Kampmann einzubrechen. Doch das scheinbar todsicheres Ding artet zum Fiasko aus …

„Bang Boom Bang“ ist wirklich eine Überraschung: Eine deutsche Gangsterkomödie, die tatsächlich funktioniert! Peter Thorwarth erreicht zwar lange nicht „Pulp Fiction“ oder „The Big Lebowski“ mit denen er in einigen Rezensionen verglichen wird, aber unterhaltsam ist der Film allemal.

Bang Boom Bang weiterlesen