Schlagwort-Archive: Per Olov Enquist

Das Buch von Blanche und Marie

Das Buch von Blanche und Marie von Per Olov Enquist
Das Buch von Blanche und Marie von Per Olov Enquist

Blanche Wittman ist die Lieblingspatientin des Nervenarztes Charcot an der Pariser Salpêtrière. Als er auf geheimnisvolle Weise stirbt, wird sie die Assistentin von Marie Curie. Noch ahnt niemand etwas von den Gefahren der radioaktiven Strahlung. Als Blanche erkrankt, lebt sie ganz bei Marie Curie und beginnt ein Buch über die Liebe zu schreiben, ein Buch, in dem sie von Marie Curies Affären erzählt, von ihrer eigenen Liebe zu Charcot und dem Geheimnis um seinen Tod. „Die Liebe kann man nicht erklären. Aber wer wären wir, wenn wir es nicht versuchten?“ …

Man erwähnt am besten gleich als erstes, daß „Das Buch von Blanche und Marie“ reine Fiktion ist. Sicher, die Figuren sind alle historisch, und Per Olov Enquist hat sich mit Marie Curie und Blanche Wittman zwei der interessantesten Frauenfiguren ihrer Zeit herausgepickt und ihr Schicksal auf kunstvolle Art miteinander verwoben. Beweisbar ist diese Entwicklung allerdings nicht.

Das Buch von Blanche und Marie weiterlesen