Archiv für Orson Welles

Im Zeichen des Bösen

Posted in Hollywood, SZ-Cinemathek with tags on 28. März 2012 by lady8jane
Im Zeichen des Bösen von Orson Welles

Im Zeichen des Bösen von Orson Welles

Orson Welles‘ zeitloses Meisterwerk – erstmals komplett und in ganzer Länge mit restauriertem Material zu sehen – ist ein außergewöhnlicher Film Noir über Korruption und Besessenheit. Welles selbst spielt den korrupten Polizeichef Hank Quinlan, der einem mexikanischen Jugendlichen ein Verbrechen anhängt, um seinen diabolischen Plan ungehindert durchführen zu können. Charlton Heston brilliert als ehrenhafter mexikanischer Drogenermittler, der mit Quinlan aneinander gerät, nachdem er dessen dunkle Vergangenheit ans Licht gebracht hat.

Meisterwerk ist bei einem Film wie „Im Zeichen des Bösen“ keineswegs übertrieben. Angefangen bei einer grandiosen Besetzung (auch wenn Charlton Hestons mexikanischer Akzent im amerikanischen Original zunächst etwas … naja … lustig ist), die alle emotionalen Register zieht, über die raffinierte Musikuntermalung (die Quellen der Musik sind immer IM Film, also Radio, Jukebox usw.), bis hin zu der düsteren Geschichte um Korruption und Schuld, alles ist einfach … wow!

Weiterlesen