Schlagwort-Archive: Hédi Bouraoui

Rückkehr nach Thyna

Rückkehr nach Thyna von Hédi Bouraoui
Rückkehr nach Thyna von Hédi Bouraoui

Der Roman ist sowohl Kriminalroman als auch Chronik der tunesischen Stadt Sfax, ist Blick in die Vergangenheit und Zukunft – zugleich aber auch die Geschichte der schönen Zitouna, die – verflucht und begehrt – die Stadt Sfax symbolisiert.

„Rückkehr nach Thyna“ hat mich ganz und gar nicht vom Hocker gerissen. Die Geschichte selbst ist zwar im Prinzip recht interessant und hat mit dem schüchternen Mansour und der emanzipierten Zitouna auch sehr sympathische Protagonisten. Aber Hédi Bouraouis Schreibstil sagt mir so gar nicht zu.

Eventuell weiß ich auch nicht genug über die Entwicklungen in Tunesien bzw. der Stadt Sfax, um Bouraoui tatsächlich folgen zu können. Aber es nervt mich auch einfach, daß innerhalb der Kapitel ständig zwischen den Protagonisten gewechselt wird. Oder daß plötzlich und ohne Übergang ein Ereignis oder auch nur ein Gespräch aus der Vergangenheit berichtet wird, so daß man erst nicht so recht weiß, wer da jetzt handelt oder spricht, sich schließlich wundert, daß der Handelnde oder Sprechende doch eigentlich schon längst tot ist, und kaum hat man sich in die Szene dann eingefunden, wechselt sie schon wieder zu einer anderen Handlungsebene.

Rückkehr nach Thyna weiterlesen