Schlagwort-Archive: Harald Braun

Herrscher ohne Krone

Herrscher ohne Krone von Harald Braun
Herrscher ohne Krone von Harald Braun

In den 1760er Jahren wird der berühmte deutsche Arzt Friedrich Struensee aus Altona an den dänischen Königshof gerufen, um den vermeintlich geisteskranken König Christian VII. zu untersuchen. Struensee bescheinigt dem jungen Monarchen die Fähigkeit zu regieren. Bald wird er sein einflußreicher Vertrauter und Berater. Dann aber machen Gerüchte um eine Affäre zwischen Struensee und Königin Mathilde die Runde – und ein Muttermal verrät den Mediziner als Vater von Mathildes Tochter.

„Herrscher ohne Krone“ ist wieder einmal so ein Film, bei dem ich nicht so recht weiß, was ich davon halten soll. Sicher, die Ausstattung und die schauspielerische Leistung sind klasse. Gerade Horst Buchholz als geistig instabiler König ist überragend. Eine solch sensible und dezente Darstellung von Wahnsinn würde man sich bei einigen anderen Filmen auch wünschen.

Herrscher ohne Krone weiterlesen