Archiv für Gerhard Lamprecht

Ein Mann auf Abwegen

Posted in deAgostini Film-Klassiker, Hollywood with tags , on 28. August 2008 by lady8jane
Ein Mann auf Abwegen von Karl Hartl und Gerhard Lamprecht

Ein Mann auf Abwegen von Karl Hartl und Gerhard Lamprecht

Als der schwedische Ölmagnat Percy Patterson spurlos verschwindet, behauptet der Journalist Nils Nilsen, er sei geflüchtet, da seine neuesten Projekte sich als Fehlschlag erwiesen hätten und dem Unternehmen der Ruin drohe. Pattersons Tochter Ingrid will den Vorwurf entkräften. Nilsen kann sie überreden, Patterson gemeinsam mit ihm nachzuspüren. Der hat inzwischen die Frau seines Lebens gefunden und taucht blitzschnell unter, sobald ihm seine Verfolger nahe kommen.

„Ein Mann auf Abwegen“ ist wieder ein Film aus der Nazi-Zeit und der tollkühne lebenslustige Held Percy Patterson ist natürlich ein arischer Schwede (Hans Albers). Ansonsten … kann man über den Streifen nicht allzuviel sagen.

Weiterlesen

Advertisements

Emil und die Detektive

Posted in deAgostini Film-Klassiker, Hollywood with tags on 28. August 2006 by lady8jane
Emil und die Detektive von Gerhard Lamprecht

Emil und die Detektive von Gerhard Lamprecht

In Gerhard Lamprechts fesselnder Erstverfilmung des Kinderbuchklassikers von Erich Kästner aus dem Jahr 1931 wird Emil Tischbein im Zug, der ihn zur Großmutter nach Berlin bringen soll, um 140 Mark bestohlen. Um sich das Geld zurückzuholen, verfolgt er den dreisten Dieb gemeinsam mit einer Berliner Kinderclique und seiner Cousine „Pony Hütchen“ quer durch die Metropole. Am Ende gelingt es den jungen Detektiven, den Gauner dingfest zu machen.

Eigentlich reicht für diesen Film ein Wort: Weltklasse!

Aber ich möchte dann doch noch ein wenig ausführlicher werden …

Weiterlesen