Archiv für Erich Engel

Es lebe die Liebe

Posted in deAgostini Film-Klassiker, Hollywood with tags on 28. Mai 2008 by lady8jane
Es lebe die Liebe von Erich Engel

Es lebe die Liebe von Erich Engel

Bei Filmarbeiten in Barcelona begegnet Manfred Richter, Star des Berliner Apollo-Theaters, der Tänzerin Manuela del Orta. Er verliebt sich in die Diva und setzt sie als Partnerin in seiner neuen Revue in Berlin durch. Doch Manuela erkrankt und muß ihre Rolle abtreten. Als sie ein Jahr später nach Berlin reist, um Manfred wieder zu sehen, erinnert dieser sich nicht, verschafft Manuela aber ein Engagement in seinem Ensemble. Schnell kommt es zwischen ihm und der enttäuschten Künstlerin, die sich nun Maria Marten nennt, zu Spannungen.

Auch „Es lebe die Liebe“ ist ein im Dritten Reich produzierter Film, man merkt es ihm aber nicht an. Wahrscheinlich ist er sogar für Propagandazwecke noch zu seicht …

Weiterlesen

Hotel Sacher

Posted in deAgostini Film-Klassiker, Hollywood with tags on 28. Januar 2008 by lady8jane
Hotel Sacher von Erich Engel

Hotel Sacher von Erich Engel

Endlich! Nach all den Komödchen, Revuefilmchen und anderen Schmonzettchen, die uns „Die großen deutschen Film-Klassiker“ in der letzten Zeit so beschert hat, endlich einmal wieder eine Tragödie, und was für eine! „Hotel Sacher“ ist einer der wenigen Filme, die für die meisten der Hauptpersonen schlecht ausgehen:

Im Wiener Hotel Sacher feiert die europäische Prominenz die Silvesternacht 1913/1914. Zu den Gästen des edlen Hauses gehören die schöne Nadja Woroneff, eine russische Spionin, sowie ihr einstiger Geliebter Stefan Schefczuk. Der kaisertreue österreichische Beamte weiß, daß sie eine Agentin der russischen Unabhängigkeitsbewegung ist. Als Stefan – wie Nadja slawischer Herkunft – selbst unschuldig in Spionageverdacht gerät, verrät er die Liebe seines Lebens.

Was uns hier nicht verraten wird, ist, daß sie vorher ihn verraten hat. Sie hatte Zugang zu einer Liste von Verdächtigen und konnte sie warnen, bevor sie verhaftet werden konnten. Und weil Stefan sie liebt (und sie ihn), verschweigt er das und geht für sie ins Haft.

Weiterlesen