Archiv für Cornelia Funke

Tintenblut

Posted in Alexandria with tags , on 7. Mai 2010 by lady8jane
Tintenblut von Cornelia Funke

Tintenblut von Cornelia Funke

„Tintenblut“ ist nun also die lang erwartete Fortsetzung von „Tintenherz“. Noch immer ist Cornelia Funkes Sprache toll und sehr kreativ, allerdings kann die Geschichte längst nicht mit dem ersten Teil mithalten.

Der erste Band hatte ein wirklich innovatives Konzept, es stellte Leute vor, die Personen aus Büchern „heraus-“ und „hineinlesen“ können. Es war faszinierend zu beobachten, wie sich diese „Buchmenschen“, die in unserer Realität so völlig fremd waren, verhielten, wie sie mit unserer modernen Welt zurecht kamen. Auch die Methode, wie man sich in „Tintenherz“ der Bösewichte entledigte, indem man den Autoren die Geschichte einfach um- bzw. weiterschreiben ließ, dieses „die Feder ist mächtiger als das Schwert“, war ziemlich klasse.

Weiterlesen

Advertisements

Tintenherz

Posted in Alexandria with tags , on 21. Dezember 2006 by lady8jane
Tintenherz von Cornelia Funke

Tintenherz von Cornelia Funke

In einer stürmischen Nacht taucht ein unheimlicher Gast bei Meggie und ihrem Vater Mo auf. Er warnt ihren Vater vor einem Mann namens Capricorn. Am nächsten Morgen reist Mo überstürzt mit Meggie zu ihrer Tante Elinor, die über eine kostbare Bibliothek verfügt. Hier versteckt Mo das Buch, um das sich alles dreht. Ein Buch, das Mo vor vielen Jahren zum letzten Mal gelesen hat und das jetzt in den Mittelpunkt eines unglaublichen, atemberaubenden Abenteuers rückt – eines Abenteuers, in dessen Verlauf Meggie nicht nur das Geheimnis um Zauberzunge und Capricorn löst, sondern auch selbst in große Gefahr gerät …

Wer hat nicht schon von „Tintenherz“ gehört? Alle reden davon und Cornelia Funke ist sicher die erfolgreichste Jugendbuchautorin Deutschlands. Nachdem ich nun endlich auch ein Buch von ihr gelesen habe, kann ich sagen: mit Recht!

Weiterlesen