Schlagwort-Archive: Carlos Fuentes

Das gläserne Siegel

Das gläserne Siegel von Carlos Fuentes
Das gläserne Siegel von Carlos Fuentes

Ein alter Dirigent erinnert sich an seine große unerfüllte Liebe. Das eigene Ende vor Augen, schweifen seine Gedanken tief zurück in die Zeiten – gibt es eine Auflösung für das Rätsel, das diese Liebe umgibt?

Wer „Das gläserne Siegel“ nur unter den dem Eindruck des Klappentextes liest, wird bitter enttäuscht werden. Es geht in diesem Buch nämlich nicht um die Geschichte der großen unerfüllten Liebe des Dirigenten zur Sängerin Inez. Es geht um so viel mehr …

Carlos Fuentes erzählt die Geschichte des gläsernen Siegels und schlägt dabei einen Bogen von den Anfängen der Menschheit bis hin zu Inez und dem Dirigenten. Es geht um die erste Frau und den ersten Mann, um den Übergang vom Matriarchat zum Patriarchat, die Erfindung von Sprache und Gesang, um Liebe und Lust, um Schicksal und Familie, um Musik, um Inzest und Verrat, und um die Unfähigkeit die eine wahre Liebe zu finden. Denn zwischen Inez und dem Dirigenten steht immer unsichtbar ein weiterer Mann, der nur in Träumen und Erinnerungen auftritt … oder doch nicht?

Das gläserne Siegel weiterlesen