Archiv für BookCrossing

Länder-Tags und 1 Jahr = 1 Land Challenge

Posted in Alexandria, Nexus with tags on 7. Oktober 2011 by lady8jane

Bei BookCrossing mache ich seit einiger Zeit bei der 1 Jahr = 1 Land Challenge mit. Darin geht es darum, für jedes Lebensjahr, das man auf dem Buckel hat, fünf Bücher aus einem Land zu lesen. Sprich wenn man 35 ist so wie ich, muß man aus 35 verschiedenen Ländern je fünf Bücher gelesen haben.

Der Grund dafür ist, daß bei einem Gespräch im Forum dort, den Leuten bewußt geworden ist, wie sehr wir eigentlich auf Bücher aus Deutschland, den USA und Großbritannien fokussiert sind. Wenn man sich einmal überlegt, was man in der letzten Zeit so gelesen hat, dann sieht man meistens deutsche und englische Autorennamen vor sich. Klar, ab und zu kann es vorkommen, daß der deutsche Name von einem Österreicher oder Schweizer stammt, oder daß der englische Name einem Neuseeländer, Australier oder Kanadier gehört. Aber prinzipiell trifft es zu.

Ich habe also nicht nur die Challenge aufgenommen (32 Länder gelesen, 3 to go!), sondern bin vor einigen Tagen auch alle Bucheinträge in diesem Blog durchgegangen. Überall da, wo man den Autoren einem Land zuordnen konnte (bei Leuten wie Franz Kafka oder Elias Canetti geht das einfach nicht), habe ich das Land zusätzlich zum Autorennamen als Tag vergeben. Und ja, man kann schon deutlich sehen, welche Herkunftsländer vorherrschen, nicht? Vielleicht können die anderen Länder aber für einige hier eine Anregung zum Lesen sein …

BookRays, BookRings, BookBoxes

Posted in Alexandria with tags on 7. Dezember 2005 by lady8jane

Wie bitte? Was will die Alte und denn da jetzt von Ringen und Strahlen erzählen?

Ganz einfach! Etwas weiter unten hatte ich es ja schon von BookCrossing. Dort gibt es nicht nur die Möglichkeit, Bücher zu tauschen oder in der Wildnis freizulassen, nein, man kann dort auch einen BookRay, einen BookRing oder eine BookBox organisieren oder daran teilnehmen. Und weil ich bald mein erstes BookRing-Buch rezensieren werde und außerdem noch einige aus einer BookBox hier herumliegen habe, die auch noch gelesen und rezensiert werden wollen, dachte ich, ich erkläre kurz einmal, wie das funktioniert.

Weiterlesen

BookCrossing

Posted in Alexandria with tags on 21. November 2005 by lady8jane

Ich liebe Bücher!

Schon als kleines Mädchen bin ich allen so lange auf die Nerven gefallen, bis sie mir vorgelesen haben. Die ganzen Kinderbuch-Klassiker konnte ich quasi auswendig bis ich zur Schule gekommen bin. Im September wurde ich eingeschult, an Weihnachten konnte ich lesen. Und was habe ich gelesen! Bald war ich Mitglied nicht nur in einer, nein gleich in drei Bibliotheken, und das war immer noch nicht genug. Bücher habe ich gekauft, so wie andere Frauen Handtaschen kaufen oder Schuhe. (Nicht daß ich nicht auch einige Handtaschen und Schuhe hätte, natürlich habe ich! Aber Bücher habe ich viel viel viel viel viel viel mehr. *g*)

Das einzig blöde an Büchern ist, daß sie sehr viel Platz wegnehmen. Vor allem, weil man ja durchaus auch Bücher kauft, die man zwar einmal liest, aber dann nie wieder. Weil sie einfach nicht gut sind, oder weil man den Stil nicht mag, oder weil das Thema schlicht nicht zusagt. Ich habe viele solcher Bücher. Wie froh war ich deshalb, als ich schließlich über BookCrossing gestolpert bin.

Weiterlesen