Der Darkover-Zyklus

Der Darkover-Zyklus von Marion Zimmer Bradley
Der Darkover-Zyklus von Marion Zimmer Bradley

Wer viel Fantasy und Science Fiction Literatur liest (und in meiner Teenager-Zeit habe ich verdammt viel davon gelesen), der stolpert früher oder später über Marion Zimmer Bradley. Ich habe ihre Romane verschlungen! Wobei ich mehr noch als die Romane, die sie weltweit berühmt gemacht haben („Die Nebel von Avalon“ und „Die Feuer von Troia“), ihren Darkover-Zyklus geliebt habe. Diese Mischung aus Fantasy und Science Fiction, die PSI-Kräfte, der Clash der Kulturen und natürlich die Freien Amazonen … einfach toll.

Als der Weltbild Verlag den Darkover-Zyklus als Buchreihe in chronologischer Reihenfolge der darkovanischen Geschichte herausgebracht hat, habe ich gleich zugeschlagen. Die Buchgestaltung ist zwar wirklich häßlich und vor allem die Titelbilder sind grausig. Aber die Reihe enthält alle Bücher, die Marion Zimmer Bradley je zu Darkover geschrieben hat, und auch alle Kurzgeschichtensammlungen, die sie dazu herausgebracht hat. In der Reihe sollten auch noch irgendwelche Atlanten und Lexika zu Darkover erscheinen, aber daraus ist wohl nie etwas geworden. Und ernsthaft, was soll man auch damit?

Ich freue mich auf alle Fälle auf eine herrlich nostalgische Reise nach Darkover.