Die großen deutschen Film-Klassiker

Die großen deutschen Film-Klassiker

Die großen deutschen Film-Klassiker

In letzter Zeit ertappe ich mich dabei, daß ich immer mehr Reihen kaufe. Früher fand ich das ja albern, wenn in den Regalen meiner Eltern oder anderer Verwandten diese ewig gleichen Buchtitel standen, möglichst breit und groß und wichtig. Heute finde ich sowas nicht nur praktisch sondern auch noch nett anzuschauen. (Und geben wir es doch zu, je älter wir werden, desto öfter merken wir, daß unsere Eltern in vielen Dingen recht hatten, verdammt nochmal!)

Schön, daß es diese Reihen mittlerweile aber nicht nur im Buchbereich sondern auch bei DVDs gibt. Die großen deutschen Film-Klassiker von DeAgostini ist so ein Beispiel. Ich finde es ja eigentlich ein wenig peinlich etwas bei DeAgostini zu bestellen (genau wie bei Time Life), aber diese DVDs lohnen sich wirklich. Ich habe alle bisher erschienenen und werde sie nach und nach hier rezensieren.

30 der besten alten deutschen Filme erscheinen in dieser Reihe, jeder mit einem Begleitheft, in dem die Schauspieler, Regisseure oder Produzenten näher vorgestellt werden und die Entstehung des Films beleuchtet wird. Auf diese Hefte hätte ich zwar gut verzichten können, so interessant sind sie nämlich nicht. Dafür sind die Filme digital aufbereitet, sprich wir bekommen für unser Geld ausgezeichnete Ton- und Bildqualität geliefert. Einziges Manko: Außer dem Film ist auf den DVDs nichts aber auch gar nichts an Extras.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: